Neuigkeiten

Aufklärung Organspende in der Oberstufe

Zwei Studentinnen der AG Aufklärung Organspende der Uni Köln waren am Montag, den 13.11. zu Gast im Katholischen Religionskurs der Q1. Ziel der AG ist es, mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Organspende zu lenken und so neutral wie möglich über Hintergründe und Abläufe aufzuklären. (mehr …)

Aktion Tagwerk in diesem Jahr rekordverdächtig!

Nach den Herbstferien konnte die diesjährige Aktion Tagwerk endlich abgeschlossen werden: Insgesamt 6.888 € konnten überwiesen werden, das ist die höchste Summe, die in der WBG jemals erarbeitet worden ist!!
(Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Frau Kuhn und ihr Team, die das alles immer vor- und nachbereiten!) (mehr …)

Einladung zum Tag der Offenen Tür am Sa., 25.11.2017 von 09:30 bis 13:30 Uhr

Sie suchen hier im Veedel eine weiterführende Schule für Ihr Kind? Dann lernen Sie uns kennen! Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der Offenen Tür am Samstag, 25.11.2017. Von 09:30 bis 13:30 Uhr erwarten Sie Mitmach-Unterricht, Aktions- und Infostände, unser Schulcircus Radelito und vieles mehr. Alles zeitgleich und parallel an unseren beiden Teilstandorten in Höhenhaus und Dellbrück. (mehr …)

Studien- und Ausbildungsmesse „Berufe live“

Am 17. und 18.11.2017 findet die Studien- und Ausbildungsmesse „Berufe live“ in Köln statt.
Vor Ort haben Schüler*innen die Möglichkeit sich bei 120 Ausstellern über Studien- und Ausbildungsangebote zu informieren. (mehr …)

Kunstprojekt in der 8.1.2

In der Klasse 8.1.2 wurden zum Thema „Rohrleitungen“ die Fähigkeiten im Zeichnen und im räumlichen Sehen ausgebildet sowie unterschiedliche Sozialformen vertieft. (mehr …)

Klassenfahrt-Woche

Anfang Oktober waren wieder viele Klassen auf Fahrt.
Denn Klassenfahrten machen Spaß!
Die Kinder/Jugendlichen lernen sich (und ihre Lehrerinnen und Lehrer) noch einmal anders kennen als nur im Klassenzimmer.

Spendenlauf / Schulfest in der Presse

Das Schulfest mit Spendenlauf war ein toller Erfolg. Von hier aus noch einmal „Danke!“ an alle, die mitgeholfen haben. In der Woche nach dem Spendenlauf erschien folgender Artikel im Kölner-Stadtanzeiger. (mehr …)