Neuigkeiten

Schreibwettbewerb Oberstufe

Alle Oberstufenschülerinnen und -schüler sind aufgerufen, für die Homepage zu schreiben.

Einsendeschluss ist der 1. Juli.
Die besten Texte werden prämiert und veröffentlicht. Preise stiftet der Förderverein.
(mehr …)

Birlikte gegen das Vergessen

Die Radelitos treten im Kulturprogramm an Pfingsten in der Keupstraße zum Gedenken an den Nagelbombenanschlag vor 10 Jahren auf. Unter dem Namen „Birlikte“ (Zusammenstehen) findet dort an zwei Tagen ein Riesenfest statt.

 

Auftritt der Radelitos: (natürlich zweisprachig)

Sonntag 8. Juni um 15.30 Uhr
Abschlussbühne Keupstr. / Berg. Gladbacher Str.

 

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen unter www.birlikte.info

Circus Radelito erfolgreich im Dschungel gelandet, Gangalo 2014

Unser diesjährige Premiere führte uns in den Dschungel (Jangalo). Dort haben wir, in eine kleine Geschichte eingebettet, viele Artisten, aber auch Urwaldwesen beobachten können, die einradfahrend, jonglierend und erzählend den ganzen Raum des Pädagogischen Zentrums für sich gewinnen konnten…

 

Mehr gibt es hier.

Rugby Team kommt aufs Schulfest

 

Seit einigen Jahren werden an unserer Schule Sporthelfer ausgebildet. Einige dieser Jugendlichen haben nun ein Rugby-Team gegründet, das „Erste Kölner rechtsrheinische Rugby-Squad“.

(mehr …)

Zwischenstand der Abiturprüfungen 2014

Die Abiturklausuren sind nun alle geschrieben; auch die Nachschreiber, die am ersten Termin erkrankt waren, haben den offiziellen Nachschreibtermin wahrgenommen, und die Lehrerinnen und Lehrer fertigen die Erst- und Zweitkorrekturen an.

(mehr …)

Achtung Terminänderung: Fächerwahl für den 11. Jahrgang

Terminänderung !
Der für die Fächerwahl vorgesehene Termin am Donnerstag, dem 5. Juni 2014 muss aus organisatorischen Gründen entfallen. Stattdessen besteht am Mittwoch, dem 4. Juni 2014 um 15.30 Uhr und am Donnerstag, dem 12. Juni 2014 um 14.00 Uhr noch die Möglichkeit, die Fächer für den 11. Jahrgang im Raum V 009 zu wählen.

Ehemalige Zwangsarbeiter zu Besuch

 

Auf Einladung der Stadt Köln werden seit über 20 Jahren ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter eingeladen, die während der nationalsozialistischen Herrschaftszeit hierher verschleppt wurden und zwangsweise in unterschiedlichen Betrieben arbeiten mussten.

(mehr …)

Willy-Brandt-Gesamtschule erneut ausgezeichnet

Am 21.05.2014 wurde die Willy-Brandt-Gesamtschule im Atrium des Historischen Rathaues zu Köln feierlich zum zweiten Mal mit dem Siegel „Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“ ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte durch Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, und Hedwig Imhoff, Schulamtsdirektorin beim Schulamt der Stadt Köln.

(mehr …)

QuisS – Sprachstarke Willy-Brandt-Gesamtschule

Die Willy-Brandt-Gesamtschule ist durch die Bezirksregierung Köln zur QuisS-Schule ernannt worden. Hierüber freuen wir uns sehr!

 

QuisS steht für das Landesprogramm „Qualität in sprachheterogenen Schulen“. Durch die Ernennung wird zum einen die bisherige, sehr intensive und erfolgreiche Arbeit der Schule im Bereich „Sprachförderung“ gewürdigt. Zum anderen stellt die Ernennung sicher, dass wir durch die ergänzenden Angebote des Landesprogramms unsere Arbeit in unverminderter Qualität fortsetzen können.

D&G Abend 2014: Licht und Schatten

Am 20.05. fand der diesjahrige D&G-Abend statt. Die Kurse des Fachs „Darstellen und Gestalten (D&G)“ der unterschiedlichen Jahrgänge präsentierten ihre Arbeiten. Dabei drehte sich alles um das Thema LICHT UND SCHATTEN.

Mehr gibt es hier.

Schulsprecher Alex im Interview

Den meisten an dieser Schule dürfte Alexander Frings bekannt sein, denn er ist ein sehr aktiver und engagierter Schulsprecher, der, gemeinsam mit der SV, schon vieles an der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bewegung gebracht hat.

 

Nun erzählt er der Homepage mal etwas von sich.
(mehr …)

D&G Präsentationsabend: Licht und Schatten

Die Darstellen und Gestalten-Kurse des 6.-10. Jahrgangs möchten Sie herzlichst zu der diesjährigen Veranstaltung „Licht und Schatten“ einladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 20. Mai 2014 in der Willy-Brandt-Gesamtschule statt. Einlass ist um 18.00 Uhr, die Vorstellungen beginnen um 18.30 Uhr. In verschieden Räumlichkeiten möchten wir Ihnen eine bunte Mixtur der Arbeitsergebnisse aller Jahrgänge präsentieren.

Entenkinder sind da

Der heiß erwartete Enten-Nachwuchs im Teich des Verwaltungstrakts ist da!  
Zuerst waren es neun, aber nach zwei Wochen sind leider nur noch 5 übriggeblieben. So ist die Natur eben!
Aber diese fünf sind besonders süß, wie ihr auf den Bildern sehen könnt! (mehr …)

NS-Dokumentationszentrum

Der neue Jahresbericht des NS-Dokumentationszentrums zeigt, dass die Willy-Brandt-Gesamtschule unter den Schulen Kölns ist, die dieses Angebot am häufigsten nutzen. Wir nutzen also als Schule intensiv die Möglichkeit der direkten Begegnung mit der Vergangenheit, um Kinder und Jugendliche für die deutsche Vergangenheit zu sensibilisieren.

Weitere Informationen direkt auf der Seite des NSDOK:

Seite des NSDOK

GANGALO – Preview für Grundschulen

Am Samstag, 17.5. und Sonntag, 18.5. startet die Premiere von GANGALO, dem neuen Programm des Schulcircus Radelito. Mehrere Hundert begeisterte Grundschüler aus den Grundschulen des Veedels hatten bereits heute Gelegenheit, das Programm vorab in Auszügen zu genießen.
In dem neuen Programm sind die Artisten unterwegs in einem Flugzeug zum Auftritt und erleiden eine unerwartete Bruchlandung im Urwald.

(mehr …)

Leseförderung mal zwei

Den Spaß am Lesen zu fördern war das Ziel zweier Veranstaltungen an der Willy-Brandt-Gesamtschule:
Märchenlesung und Vorlesewettbewerb … (mehr …)

100 Jahre Johannesschule – Wir gratulieren!

Mit der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Johannesschule in der Honschaftsstraße arbeiten wir seit vielen, vielen Jahren eng und erfolgreich zusammen.

Die Johannesschule hat am 10.05.2014 ihr hundertjähriges Jubiläum gefeiert. Ein Programmpunkt war dabei ein Auftritt unseres Schul-Circus Radelito.
Die Willy-Brandt-Gesamtschule gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum!

Mehr auf der Homepage der Johannesschule.