Neuigkeiten

Wichtige Eltern-Info

Das Schulministerium NRW teilt mit:

Testungen insbesondere von Reiserückkehrern

Viele Schülerinnen, Schüler sowie Lehrkräfte und sonst an Schulen Tätige werden in den Herbstferien im Ausland Urlaub machen. Hier gilt für alle Personen, die älter als 12 Jahre und nicht immunisiert sind, bei der Wiedereinreise nach Deutschland eine Testpflicht (§ 5 Coronavirus-Einreiseverordnung).

Insbesondere in bestimmten Regionen im Ausland besteht eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Covid-19-Virus anzustecken (Hochinzidenzgebiete). Hier gilt für alle Betroffenen ab 12 Jahren – unabhängig von einer Impfung oder einer Genesung – in jedem Fall eine Testpflicht (§ 5 Coronavirus-Einreiseverordnung).

Kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Es besteht also auch in den Ferien ein umfängliches Testangebot, gerade auch für die Gruppe der noch nicht geimpften Kinder und Jugendlichen. Ich bitte Sie daher als Schuleiterrinnen und Schulleiter, an alle Eltern und Verantwortlichen den Appell weiterzugeben: Lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25. Oktober 2021.

Krankmeldungen telefonisch oder per Mail

Eltern mussten bisher ihre Kinder im Krankheitsfall telefonisch im Sekretariat krankmelden. Ab sofort kann die Krankmeldung auch per Email an die Klassenleitung erfolgen. Eltern haben also die freie Wahl zwischen Telefon oder Email.

Wichtig: Eine Krankmeldung ist keine Entschuldigung. Eine schriftliche Entschuldigung mit Unterschrift der Eltern ist unverändert zwingend erforderlich. Eine Entschuldigung ist weder telefonisch noch per Mail möglich, sondern nur in Papierform.

Corona: Impfaktion vom 23.09.2021

Die Impfaktion vom 23.09.2021 in unserer Schule ist sehr gut gelaufen.

Nach Auskunft des Impfarztes soll der zweite Impftermin frühestens nach drei Wochen und spätestens nach sechs Wochen liegen. Das ist der Zeitraum vom 14.10.2021 bis zum 04.11.2021. In diesem Zeitraum liegen auch die Herbstferien. Viele wollen nicht bis Anfang November warten und werden sich daher wohl in den Ferien impfen lassen.

Die Stadt Köln kann daher leider KEINEN zweiten Impftermin in der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln anbieten und bittet um Verständnis.

(mehr …)

Corona Impfmobil kommt am Do. 23.09.2021

Das Impfmobil der Stadt Köln kommt am Do. 23.09.2021 in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr.

 

Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Impfung gegen Corona ab 12 Jahre. Eltern und Geschwister können mit geimpft werden.

(mehr …)

Infos zur Einschulungsfeier der neuen Fünfer

Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen, wie freuen uns riesig auf den Schulstart mit euch! Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, hier finden Sie alle wichtigen Infos zur Einschulungsfeier am Mittwoch, den 18.08.21. (mehr …)

Abschlüsse 2021 – Wir gratulieren!

59 Gerbera, passend zur WBG farbenfroh divers  – 157 Abschlüsse. Am Montag und Freitag feierten die WBG Absolvent*innen 2021 mit ihren Jahrgängen, Eltern und Lehrer*innen ihre Abschlüsse, coronakonform und dennoch bunt. Hier geht‘s zur Galerie der wunderbaren Abifeier! (mehr …)

Das WBG-ABC

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und nicht nur die neuen fünften Klassen sind gespannt auf das neue Schuljahr! Hier noch einmal unser WBG-ABC, mit dem ihr euch einen kleinen Eindruck über die WBG verschaffen könnt. (mehr …)