Übersicht über die Sekundarstufe II

Übersicht über die Sekundarstufe II

Die gymnasiale Oberstufe ist an allen Gymnasien und Gesamtschulen gleich gestaltet und beginnt mit der einjährigen Einführungsphase (Gymnasium: Klasse 10; Gesamtschule: Jahrgangsstufe 11). Hieran schließt sich die zweijährige Qualifikationsphase an.

Jahrgangsstufe 11: Einführungsphase (EF)

Schon vor den Sommerferien bieten wir den Schülerinnen und Schülern Einführungstage an, um wichtige, fachspezifische Methoden zu vertiefen und sich gegenseitig kennenzulernen.

In der EF werden fast alle Kurse als Grundkurse mit 3 Wochenstunden unterrichtet. Ausnahme sind neueinsetzende Fremdsprachen (4 Wochenstunden) und Vertiefungskurse (2 Wochenstunden).
 

Jahrgangsstufe 12: Qualifikationsphase (Q1)

 
In der Q1 starten die Leistungskurse (5 Wochenstunden), die an unserer Schule in Kooperation mit der Integrierten Gesamtschule in Paffrath durchgeführt werden. Hier geht es zum Fächerangebot.

Ab der Q1 gehen fast alle erreichten Noten in die Abiturnote mit ein. Dabei zählen die Leistungskursnoten doppelt.

Im zweiten Halbjahr der Q1 wird eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt.

Am Ende der Q1 kann der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden.

 

Jahrgangsstufe 13: Qualifikationsphase (Q2)

 

Das erste Halbjahr der Q2 endet schon vor den Weihnachtsferien. Das zweite Halbjahr endet vor den Osterferien. Im Anschluss finden die Abiturprüfungen statt.

 

Zeitplan für das Abitur 2019

 

Fachliche Vorgaben für das Abitur 2019