Dellbrück soll eigene Oberstufe bekommen

Die Stadt Köln plant, dass unser Teilstandort in Dellbrück zum nächsten Schuljahr selbständig werden soll und eine eigene Oberstufe erhalten soll. In Höhenhaus sollen dann wieder sechs Züge für den kommenden Jahrgang 5 aufgenommen werden.

 

Das geht aus dem jüngsten Schulentwicklungsplan der Stadt Köln hervor, der Mitte Oktober veröffentlicht worden ist. Der Rat der Stadt Köln soll kurz vor Weihnachten darüber beschließen.

 

Die Willy-Brandt-Gesamtschule Köln würde nach diesem Plan wie bis 2014 sechszügig aufnehmen, könnte also erfreulicherweise wieder mehr Schüler*innen aufnehmen als in den Jahren 2015 bis 2018. Der Teilstandort Dellbrück würde in eine eigenständige Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad umgewandelt. Für die eigene Oberstufe soll ein zusätzliches Gebäude neu gebaut werden.