Schulgarten

 

Es gibt an dieser Schule einen großen Schulgarten, um den sich die Garten-AG kümmert. Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5-7 pflegen   insbesondere die Kräuterspirale, das Blumenbeet und die Gemüsebeete. Viel mehr ist in 1,5 Stunden am Donnerstagnachmittag kaum zu schaffen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass der Garten einigermaßen „verwildert“ aussieht. Doch wir können säen, ernten, Natur erleben und genießen.

Beim Workshop „vogelfreundlicher Garten“ des BUND haben unsere mutigen AG-Schüler/innen den Erwachsenen erklärt, was unseren Garten so vogelfreundlich macht. Die Vögel finden an verschiedenen Stellen Nahrung, Unterschlupf und Nistmaterial. Und allzu aufgeräumt mögen es unsere gefiederten Freunde sowieso nicht.