“Kölle putzmunter“ – Müllaktion der 6. Klassen

Am 7.7.17, wo andere Menschen gerne heiraten sammelten wir Müll in der Umgebung der Schule.
Die Klassen 6.2.1 – 6.2.4 waren vorher in Gruppen eingeteilt worden und für verschiedene „Bezirke“ zuständig.

Zum Glück hatte die AWB uns mit 120 schicken Handschuhen und schönen orange-farbenen Mülltüten ausgestattet, so dass niemand sich ekeln musste. Aber vielleicht schmeißen die Schülerinnen und Schüler in Zukunft nichts mehr so einfach weg.
Vieles wurde rund um den Strunder Bach in Dellbrück und Holweide gefunden, sogar ein Fahrrad, Schuhe und volle Baby-Windeln (Iiihh!). Die Klasse 6.2.2 war mit dem Bus zum Höhenhauser See gefahren und säuberte dessen Ufer.
Am Ende kam dann der Wagen der AWB mit den freundlichen Mitarbeitern um unser Sammelgut abzuholen und zu entsorgen.