Preis beim Schülerwettbewerb „Begegnungen mit Ost-Europa“

Sie kommen aus den Klassen acht und neun. Und sie haben einen Preis gewonnen – beim Schülerwettbewerb „Begegnungen mit Ost-Europa“ …

 

Den Preis überreicht bekamen Heiko B., Aydin B., Djamila B., Dominik S. und Didem T. von Bernd Neuendorf, Staatssekretär des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Preisverleihung fand am 11. Juli 2013 im Düsseldorfer Capitol-Theater statt.

 

Insgesamt wurden 1.518 Beiträge in den verschiedenen Kategorien eingereicht. Unsere Preisträge waren in der Kategorie „Begegnungen: Der Ruf nach Freiheit“ erfolgreich. Betreut wurden die SchülerInnen von ihrem Lehrer Wolfgang Fritzsche.

 

Wir gratulieren herzlich !!!