Sekundarstufe I


 

5. bis 10. Schuljahr

In der Sekundarstufe I  werden alle Schülerinnen und Schüler bis zum Ende ihrer Vollschulzeitpflicht unterrichtet.

In der Klasse 5 müssen sich die Schülerinnen und Schüler zunächst an den Ganztagsunterricht gewöhnen und neue Klassengemeinschaften gründen. Wir beginnen in diesem Alter mit einer gezielten, intensiven Förderung , die helfen soll, Schwächen, besonders im Fach Deutsch, möglichst schnell zu überwinden.

In Klasse 6 beginnt ein zusätzliches Fach, welches die Eltern und Schüler wählen können. Dieses Wahlfach wird mit mindestens zwei Stunden pro Woche bis zum Ende der Klasse 10 unterrichtet. Der Erfolg in diesem Fach ist besonders wichtig für die Vergabe der Abschlüsse. Deshalb beraten wir die Schüler und Eltern schon in Klasse 5, damit eine gute Wahl getroffen werden kann.

Ab Klasse 7 werden die Schülerinnen und Schüler im Fach Englisch ihren gezeigten Leistungen und ihrer Leistungsfähigkeit entsprechend in Grund- oder Erweiterungskursen unterrichtet. 
(siehe Leistungsdifferenzierung)

Ab Klasse 8 findet auch im Fach Mathematik ein leistungsdifferenzierter Unterricht statt.

In den Klassen 9 und 10 bereiten wir die Jugendlichen besonders gründlich auf den Übergang in das Berufsleben oder den Wechsel auf eine weiterführende Schule vor. 
(Berufsfachschule, Handelsschule, gymnasiale Oberstufe, … )

In diesen beiden Jahren findet eine individuelle Beratung und Betreuung zu allen Fragen statt, die Eltern und Schülerinnen und Schüler zu ihrem weiteren Ausbildungsweg haben.