Circus Radelito-AG

Den Schulcircus Radelito gibt es seit über 20 Jahren an der Willy-Brandt-Gesamtschule.

 

Über 100 SchülerInnen der Willy-Brandt-Gesamtschule sind im Circus aktiv. Die SchülerInnen kommen aus allen Jahrgängen der Schule. Der Circus ist der einzige Ort an der Schule, wo SchülerInnen aus allen Jahrgängen regelmäßig zusammen arbeiten.

Jeden Tag können die jungen ArtistInnen in allen Pausen in der Aula (PZ) trainieren. Alles ist aufgebaut und es kann sofort losgehen. Jeden Donnerstag findet die 3-stündige Circus AG statt. Eine eigene Schülerfirma Radelito GmbH kümmert sich um all die Dinge rund um das bunte Circustreiben.

Radelito lebt von der Spielfreude der ArtistInnen. Die ständige Suche nach etwas Neuem ist unser Antrieb. Alles, was das Circusherz höher schlagen lässt, wird bei Radelito geboten. Jonglage, Akrobatik, Einradfahren und jede Form der Balance in all deren Variationen, Zauberei, Tanz und Clownerie sind einige Stichwörter zum Programmablauf. Aber auch für neues sind wir immer offen und empfänglich.

Pro Jahr haben die Radelitos etwa 50 öffentliche Auftritte, von der eigenen Premiere über Kindergärten und Straßenfeste bis hin zum Circus Roncalli oder gemeinsam mit den Höhnern.

Neben dem Circusfest Köln richten die Radelitos regelmäßig alle zwei Jahre das Varieté Mixtur aus.

 

Seit dem Jahre 2005 gibt es das Projekt: SOMOS –Wir sind! dieses mehrfach ausgezeichnete Projekt bietet SchülerInnen der Willy-Brandt-Gesamtschule und Jugendlichen aus der Kölner Partnerstadt Corinto in Nicaragua die Möglichkeit sich im Rahmen eines Austauschprogrammes kennenzulernen und gemeinsam im Bereich des Circus zu arbeiten.

 

Bei Radelito wird immer für das Leben gelernt.
… wo Träume wahr werden
Kontakt / Information / Buchung: Arne Tilgen & Georg Steinhausen
E-Mail: info@radelito.de

 

 

Berichte und Ereignisse rund um den Circus Radelito: